Veranstaltungsorganisation für Buch über Flucht (Ehrenamt)

MITmacher ermöglicht Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund mehr gesellschaftliche Teilhabe. Dazu vermitteln und begleiten wir geflüchtete Menschen in ein freiwilliges Engagement. Wir unterstützen sie dabei, selbst aktiv zu werden und ihre Zukunft in die Hand zu nehmen.

Deine Aufgaben

Unser Kollege Homayoon hat mithilfe einer Autorin ein Buch über seine Flucht und sein Ankommen in Deutschland geschrieben.

Im Laufe des Jahres wollen wir 14 Veranstaltungen organisieren, die zur Vorstellung und Bekanntmachung desselben dienen.

Dafür benötigen wir dich, wenn du gerne organisierst und kommunizierst. Aufgaben umfassen z.B. Recherche von möglichen Veranstaltungsorten hamburgweit (z.B. Kulturhäuser), Anfragen und Organisation der Lesungen, Einladungstexte schreiben, kleinere administrative Aufgaben, Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit, etc.

Du & wir

Du kannst mit uns gemeinsam im Büro sein (unter Einhaltung der Corona-Vorschriften), aus dem Homeoffice arbeiten und wirst voraussichtlich auch in den entsprechenden Einrichtungen unterwegs sein.

Zeitlicher Rahmen:
Das Projekt zur Bekanntmachung des Buches ist vorerst auf das Jahr 2022 beschränkt. Wie es danach weitergeht - mit dem Buch und auch mit deinem Engagement können wir gegen Ende des Jahres dann noch besprechen.

Uns ist wichtig, dass dir dein Engagement Spaß macht. Deswegen werden wir in einem Gespräch vorab zusammen besprechen, was du übernehmen und wie viel Zeit du einbringen kannst und willst. Schau doch mal auf der Webseite vorbei oder ruf uns einfach an, damit du einen Eindruck von uns bekommst.

Auf dich wartet ein sympathisches und kreatives Team, ein wertschätzender Umgang und Freude am Miteinander.

Melde dich

Bitte schicke eine E-Mail an:

Dr. Regina Fröhlich

Geschäftsführerin

Darüber reden kann ja jede*r! Mitmachen auch.

Wir freuen uns, von dir zu hören. Egal ob als Ehrenamtliche*r, als Einsatzstelle oder als Spender*in – hier erhältst du alle Informationen, die du brauchst.